news» 

Die Stimme der Jugend in Europa

Informations- und Diskussionsveranstaltung im Vorfeld der EU-Wahl 2014
23. April, Landwirtschaftskammer OÖ, Linz, Großer Saal
Seit 1995 ist Österreich Mitglied der Europäischen Union. Seither wurden auf europäischer Ebene viele Entscheidungen getroffen, die uns und unsere Gesellschaft im täglichen Leben beeinflussen. Doch auch wir können Europa beeinflussen und mitgestalten. Konkret am 25. Mai bei der Wahl zum Europäischen Parlament.
 
Zur Vorbereitung darauf gibt es gemeinsam mit der Landjugend Oö eine Informations- und Diskussionsveranstaltung bei der du Wissenswertes über die EU erfährst.

Programm:
19.00 Uhr: Empfang und Eintreffen der Teilnehmer
19.30 Uhr: Begrüßung durch ÖR Franz Reisecker
anschl.:     Wie funktioniert die EU? (Dr. Hans Aigner – Europabüro Land OÖ)
                Ein Einblick in meine Arbeit im EU-Parlament (Elisabeth Köstinger)
                Diskussionsrunde mit Dr. Hans Aigner, MEP Elisabeth Köstinger
                sowie Landesleiterin Maria Stiglhuber

Moderation: Gabriele Höfler
 
Achtung!
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Um Voranmeldung im LJ-Referat unter ooe@landjugend.at oder 050/6902-1261 wird gebeten.  
 
Elisabeth Köstinger Elisabeth Köstinger stammt aus Wolfsberg in Kärnten. Dort schaffte sie es von der Landjugend-Ortsgruppenleiterin über die Bezirks- und Landesleitung bis zur Bundesleiterin der Landjugend. Heute sitzt sie mit 750 weiteren Abgeordneten im Europäischen Parlament und setzt sich dort für die Interessen Österreichs in der EU ein. Am 23. April kommt Elisabeth Köstinger nach Linz, um mit aktiven und ehemaligen Landjugendmitgliedern über aktuelle Themen und die zukünftige Entwicklung der EU zu diskutieren.


22.04.2014