news» 

Videoclipwettbewerb - Einreichfrist bis 31. Oktober verlängert

Die Landjugend Oberösterreich und Agrarlandesrat Max Hiegelsberger sind den Lebensmitteln auf der Spur. Beiden Institutionen ist es ein Anliegen, die Landwirtschaft so darzustellen wie sie tatsächlich ist: modern, vielfältig und nachhaltig. Dazu wurde ein Videoclipwettbewerb unter dem Titel: "Unseren Lebensmitteln auf der Spur!" initiiert. Gesucht werden dabei die besten Videos zur Lebensmittelproduktion.

Die Idee

Lila Kühe, niedliche Bauernhoftiere und sprechende Schweine im Fernsehen, so wird den Konsumenten die Landwirtschaft in Österreich vermittelt. Dass hinter der Produktion von Lebensmitteln viel Arbeit und Know How steckt scheint für die Bewerbung von Lebensmitteln weniger wichtig zu sein.
Um diesen realitätsfernen  Bildern entgegenzuwirken, hat die Landjugend Oberösterreich gemeinsam mit Agrarlandesrat einen Videowettbewerb mit dem Titel "Unseren Lebensmitteln auf der Spur" ins Leben gerufen.
Unsere Landwirte versorgen uns tagtäglich mit Lebensmitteln höchster Qualität und sind vorbildlich im Bereich nachhaltiges Wirtschaften.
Mit dem Wettbewerb "Unseren Lebensmitteln auf der Spur!" wollen wir gemeinsam mit euch dazu beitragen, die österreichische Landwirtschaft so darzustellen, wie sie tatsächlich ist: modern, vielfältig und nachhaltig.


So kannst du mitmachen

Schnapp dir eine Kamera und dreh einen Kurzfilm über die Produktion von Lebensmitteln in Österreich bei dem die Produktion eines oder sogar mehrerer Lebensmittel dargestellt wird.
Die Themen sind so vielfältig wie unsere Landwirtschaft: Wie wurde die Wurst, der Käse, das Joghurt, das Kotelett, das Essiggurkerl oder das Brot hergestellt? Genau das wollen wir den Konsumenten präsentieren. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
Mitmachen können sowohl Einzelpersonen als auch ganze Gruppen.


Die besten Videos werden prämiert

Die Videos werden auf der Homepage www.lebensmittelnaufderspur.at veröffentlicht, anschließend von einer Fachjury bewertet und im Rahmen der Messe Agraria am 27. November in Wels prämiert. Auf die Sieger warten tolle Preise.
Sämtliche Informationen zum Videoclipwettbewerb sind auf der Homepage www.lebensmittelnaufderspur.at
 
Wir sind gespannt auf eure Videos!




15.09.2014